Angewandte Informatik

Du willst die digitale Welt mitgestalten und weiterentwickeln?

Dann studiere doch Angewandte Informatik!
Fast nichts geht heute mehr ohne Informatik. Ihre Lösungen werden immer häufiger in die „normalen“ Anwendungen unseres Lebens integriert– die es zu planen und zu entwickeln gilt. Informatikstudiengänge erleben daher seit Jahren einen Boom, kaum eine Hochschule in Deutschland, die sie nicht im Programm hat. Das Studium der Angewandten Informatik an der Fachhochschule Erfurt stellt eine Kombination der theoretischen Ausbildung mit der Praxisorientierung in einem konkreten Anwendungsgebiet dar. So werden unsere Absolvent*innen befähigt, die Schnittstellenfunktion zwischen Fach- und Informatikspezialisten wahrzunehmen.

Angewandte Informatik und die Vertiefungsrichtungen

Wirtschaftsinformatik

Diese Vertiefungsrichtung verbindet die Informatik mit der Betriebswirtschaft. Der Schwerpunkt an der FH Erfurt wird auf die Planung, Entwicklung und Betreuung betrieblicher Anwendungssysteme vor allem in klein- und mittelständischen Unternehmen gelegt.

Medieninformatik

Die Medieninformatik stellt die Verbindung der Informatik mit der Medientechnologie und -wissenschaft her und beschäftigt sich mit der Konzeption, Gestaltung und Produktion von digitalen Medienangeboten. Der Schwerpunkt liegt auf multimedialen, interaktiven und netzbasierten Edutainmentanwendungen.

Ingenieurinformatik

Mit der Planung, Entwicklung und Betreuung komplexer, systemnaher und spezialisierter Hard- und Software in den Ingenieurwissenschaften beschäftigt sich die Ingenieurinformatik. Der Schwerpunkt wird auf integrierte Computer- anwendungen in der Gebäudetechnik und dem Gebäudemanagement gelegt.

Besonderheiten des Informatikstudiums an der Fachhochschule Erfurt

Berufliche Einsatzfelder

Wer Informatiker*in werden will, sollte mit der Mathematik nicht auf Kriegsfuß stehen und auch  Verständnis für technische Prozesse und Systeme mitbringen. Auf dieser Grundlage befähigt dich das Informatikstudium an der Fachhochschule Erfurt, ein breites Spektrum an Aufgaben zu lösen.
Zu den Einsatzfeldern zählen Multimedia, Marketing, Wirtschaft, Banken und Versicherungen, öffentlicher Dienst sowie mittelständische Unternehmen.

Praxis

Das Praxissemester im 5. Studiensemester bietet die Möglichkeit, intensive Kontakte für den Berufseinstieg zu knüpfen. Zudem wirst du während des Studiums an zahlreichen Praxisprojekten mitarbeiten.

Jetzt testen: Passt das Studium zu mir?

Gefallen mir die Studieninhalte? Welche Tipps haben Studierende für mich? Wie sieht der Stundenplan aus? Finde es hier heraus.

Jetzt loslegen!

Standort

Fachhochschule Erfurt

Altonaer Straße 25

99085 Erfurt

Telefon: 0361 6700

Am Hauptcampus sind die wichtigsten Einrichtungen und Ansprechpartner der Hochschule sowie der Großteil der Studierenden beheimatet.

Stimme aus dem Studiengang Angewandte Informatik von Henning Witzel
» Ich habe mich damals für den Studiengang entschieden, da er mit viel praktischer Anwendung und Teamarbeit geworben hat. Während des Studiums konnte ich viele Einblicke in unterschiedliche Bereiche der Informatik gewinnen und habe mich für die Vertiefung „Medieninformatik“ entschieden. Seitdem habe ich sehr viel Erfahrung in der Durchführung von Projekten gewonnen und kann diese jetzt effektiv in einer eigens gegründeten Firma anwenden. «
Henning Witzel,
Master of Science
Stimme aus dem Studiengang Angewandte Informatik von David Rochholz
» Angewandte Informatik an der FH Erfurt ist ein fordernder Studiengang. Wer sich für die Thematik interessiert und bereit ist, das Studium mit dem genügenden Ernst anzugehen, wird mit praxisnaher Kompetenz und einer steilen Lernkurve belohnt. Die Professoren/-innen geben auf Fragen immer eine konkrete Hilfestellung. Dadurch fühlt man sich nie auf sich alleine gestellt, sondern als Teil einer großen Familie. «
David Rochholz,
6 Semester, Bachelor of Science
Stimme aus dem Studiengang Angewandte Informatik von Kristof Friess
» Das Studieren an der Fachhochschule Erfurt war für mich einfach spitze, neben den vielen Grundlagen konnte ich mein Wissen in Praxisprojekten wie AirView unter Beweisstellen. Ich habe viele interessante Gebiete und Personen kennengelernt. Klar ist, wer was erreichen will im Studium, muss sich engagieren. Und so kam es, dass ich jetzt eine eigene Firma mit zwei Studienkollegen ausgründete. «
Kristof Friess,
Master of Science
Abschluss
Bachelor of Science
Studiendauer
7 Semester
Numerus clausus
nein
Bewerbungszeitraum
15.05.2017 - 15.09.2017
Beginn
Wintersemester
Voraussetzung
Hochschulzugangsberechtigung
Anschließende Master
Angewandte Informatik
Fachrichtung
Angewandte Informatik
Berufliche Einsatzfelder
alle Bereiche, in denen informationsverarbeitende Prozesse eine Rolle spielen - IT-Systemanalyse, -planung und -entwicklung; Gebäudeausrüstung und -management; Multimedia; Marketing
Besonderheiten
Praxissemester im 5. Studiensemester; viele Praxisprojekte; HDTV-Videostudio
Unser Campusspezialist

Du hast Fragen zum Studium oder möchtest Kontakt aufnehmen?

Moritz

E-Mail an Moritz

Geschichten aus dem Studium

Während des Studiums wird dir viel geboten  – verschiedene Wahlmodule und Seminare, die Möglichkeit, an Exkursionen teilzunehmen, an praktischen Projektarbeiten mitzuwirken oder zusätzliche Schlüsselkompetenzen zu erwerben. Wir stellen dir hier einige aus diesem Studiengang vor:

Eigene App  bündelt wichtige Informationen
Hochschul-App

Fachübergreifende Zusammenarbeit
Hochschul-App
6. Fachsemester Bachelor, Programmierung mobile Endgeräte sowie Bachelorprojekte
Mit Unterstützung der Fachrichtung baut die Hochschule auch ihr eigenes multimediales Angebot aus. So bietet eine App für ‚Apple iOS‘-, ‚Android‘- und ‚Windows Phone‘-Geräte die aktuellen Hochschulneuigkeiten, Stunden- und Campuspläne, ein Personenverzeichnis und den Essensplan der Mensa. Sie wurde im Rahmen von Projekten durch Studierende entwickelt, die somit die Möglichkeit erhalten, früh zu üben, was sie später auch in der Praxis anwenden werden.
Link zum Download der App:
3D-Druck ermöglicht praktische Anwendungen
3D-Druck

Voraussetzungen und Methoden praktisch erproben
3D-Druck
4. Fachsemester, Computer Aided Design
Mit einem 3D-Drucker (FDM = Fused Deposit Modelling) kann zukünftig jeder genau die Teile sofort selber herstellen, die er gerade benötigt: seien es Halterungen, Gehäuse, Haken, Gefäße, Skulpturen, Spielfiguren und vieles mehr. Die Studierenden erlernen und erproben in der praktischen Anwendung Grundlagen und Methoden dieser spannenden Technologie. Fragestellungen sind zum Beispiel: Wie erstellt man ein 3D-Modelle mit geeigneter Software oder durch eigene Programmierung? Sind eventuell zusätzliche Stützkonstruktionen anzubringen? Oder wie muss die Ansteuerung der Drucker-Elektronik (Motoren, Druckkopf, Heizbett) erfolgen, damit ein brauchbares Objekte entsteht?
Virtuelles Bogenschießen  - Theoretisches Wissen umsetzen
Virtuelles Bogenschießen

Theoretisches Wissen umsetzen
Virtuelles Bogenschießen
4. Fachsemester, Interaktive Medien
Alle reden derzeit davon, wir machen es schon: Mit Hilfe einer Virtual Reality Brille – eines sog. Head Mounted Displays (HMD) – kann man visuell komplett in virtuelle Umgebungen eintauchen. Kombiniert mit einem Controller für jede Hand wird auch die intuitive Veränderung von Gegenständen in dieser Welt möglich. Ein attraktives Beispiel ist das von Studierenden erdachte und entwickelte virtuelle Bogenschießen: Man nimmt den Bogen mit der einen Hand, legt mit der anderen Hand den Pfeil an, spannt, zielt auf die am anderen Ende eines Sees stehende Scheibe und lässt den Pfeil fliegen.
Dein Start ins Studium durch eine Einführungswoche leicht gemacht
Dein Start ins Studium

Erste Einblicke gibt die Einführungswoche
Dein Start ins Studium
Mit Spannung, Spaß und ...
...vielleicht auch Schokolade. Ihr Studium beginnen die neuen Studierenden mit Spaß, Kreativität und Teamgeist. An Projekttagen erhalten sie erste Einblicke in die Angewandte Informatik, ihre Aufgaben und Tätigkeitsfelder. So galt es zum Beispiel 2013 in kleinen Teams, ein sich bewegendes und auf Hindernisse reagierendes System zu entwickeln. Jedes Team hatte einen LEGO® MINDSTORMS NXT 2.0 Baukasten zur Verfügung sowie eine Professorin oder einen Professor als Mentor*in zur Seite. Schnell entwickelte sich eine kreative, konstruktive und hochkonzentrierte Atmosphäre. So entstanden nicht nur spannende Roboter mit unterschiedlichsten Funktionen, sondern auch persönliche Beziehungen zu Kommiliton*innen und Professor*innen. Beste Voraussetzungen also, an der Fachhochschule in Erfurt Angewandte Informatik zu studieren.
Abschluss
Bachelor of Science
Studiendauer
7 Semester
Numerus clausus
nein
Bewerbungszeitraum
15.05.2017 - 15.09.2017
Beginn
Wintersemester
Voraussetzung
Hochschulzugangsberechtigung
Anschließende Master
Angewandte Informatik
Fachrichtung
Angewandte Informatik
Berufliche Einsatzfelder
alle Bereiche, in denen informationsverarbeitende Prozesse eine Rolle spielen - IT-Systemanalyse, -planung und -entwicklung; Gebäudeausrüstung und -management; Multimedia; Marketing
Besonderheiten
Praxissemester im 5. Studiensemester; viele Praxisprojekte; HDTV-Videostudio
Unser Campusspezialist

Du hast Fragen zum Studium oder möchtest Kontakt aufnehmen?

Moritz

E-Mail an Moritz