Bildung und Erziehung von Kindern

Die Arbeit mit Kindern macht dir Spaß, du steckst mitten im Job und möchtest dich weiterbilden?

Dann ist das berufsbegleitende Studium im Bereich Kindheits-pädagogik genau das Richtige!
Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt - Kinder konstruieren ihr ganz eigenes Weltbild. Diesen für die Kindheit typischen Bildungsprozess zu erkennen, zu begleiten und zu fördern ist die wohl wichtigste Aufgabe der Pädagogen und Pädagoginnen. An der Fachhochschule Erfurt kannst du „Bildung und Erziehung von Kindern“ berufsbegleitend studieren und dich auch neben deinem Job im Bereich Pädagogik weiterbilden.

Besonderheiten des Studiums

Berufsbegleitend weiterqualifizieren
Die Anforderungen an die pädagogische Arbeit mit Kindern und an den Beruf des Erziehers und der Erzieherin sind deutlich gestiegen. So gilt es vor allem, den Erwartungen der Eltern und den Verpflichtungen gegenüber den anvertrauten Kindern gerecht zu werden.
Das Studium an unserer Hochschule, das mit einem Bachelor of Arts abgeschlossen wird, bietet Erzieher*innen mit abgeschlossener Berufsausbildung  eine berufliche Weiterbildung im Bereich Kindheitspädagogik.

Aufbau des Studiums
Im Fokus der Lehre steht die soziale Vielfalt. Während des Studiums lernst du, den gestiegenen Anforderungen in der Arbeit mit jungen Kindern zu entsprechen.
Der berufsbegleitende Studiengang läuft so ab, dass du dein Studium problemlos mit deiner beruflichen Tätigkeit vereinbaren kannst. Die Lehrveranstaltungen finden außerhalb des normalen Studienbetriebs an Wochenenden und in Blockseminaren statt. Zusätzlich werden alternative Lernformate, ähnlich wie bei einem Fernstudium, wie zum Beispiel das „e-learning“ genutzt.
Berufliche Einsatzfelder
Das Studium qualifiziert dich für alle Arbeitsfelder, in denen mit Kindern von 0 bis 10 Jahren bildend und erzieherisch gearbeitet wird. Nach erfolgreichem Abschluss kannst du insbesondere Tätigkeiten in der Forschung, in der Leitung und im Management beispielsweise in Kindertageseinrichtungen sowie in der Kinder- und Jugendhilfe wahrnehmen.
Hinweis
An der Fachhochschule Erfurt bieten wir zwei Studiengänge im Bereich Kindheitspädagogik an. Neben dem berufsbegleitenden Studium kannst du den Studiengang „Pädagogik der Kindheit“ auch in Vollzeit studieren. Bis zum Bachelor of Arts dauert es dort sieben Semester. Beide Studiengänge ermöglichen den Anschluss eines Master und den Einsatz in vielen sozialen Einrichtungen.

Jetzt testen: Passt das Studium zu mir?

Gefallen mir die Studieninhalte? Welche Tipps haben Studierende für mich? Wie sieht der Stundenplan aus? Finde es hier heraus.

Jetzt loslegen!

Standort

Fachhochschule Erfurt

Altonaer Straße 25

99085 Erfurt

Telefon: 0361 6700

Am Hauptcampus sind die wichtigsten Einrichtungen und Ansprechpartner der Hochschule sowie der Großteil der Studierenden beheimatet.

Kategorien
Mensch

Abschluss
Bachelor of Arts
Studiendauer
6 Semester
Numerus clausus
nein
Bewerbungszeitraum
15.05.2017 - 15.07.2017
Beginn
Wintersemester
Voraussetzung
Hochschulzugangsberechtigung; abgeschlossene Berufsausbildung; Eignungsfeststellungsverfahren
Anschließende Master
Beratung und Intervention in Sozialer Arbeit und Kindheitspädagogik; Internationale Soziale Arbeit
Fachrichtung
Bildung und Erziehung von Kindern
Berufliche Einsatzfelder
Studienabschluss führt zur staatlichen Anerkennung als Kindheitspädagoge*in; Abschluss qualifiziert für alle Tätigkeitsfelder im Bereich Bildung und Erziehung von Kindern bis 10 Jahre
Besonderheiten
Zugangsvoraussetzung ist eine Berufstätigkeit in einem Arbeitsfeld der Kindheitspädagogik. Die Präsenzzeiten der Veranstaltungen können berufsbegleitend wahrgenommen werden.
Unser Campusspezialist

Du hast Fragen zum Studium oder möchtest Kontakt aufnehmen?

Moritz

E-Mail an Moritz

Kategorien
Mensch

Abschluss
Bachelor of Arts
Studiendauer
6 Semester
Numerus clausus
nein
Bewerbungszeitraum
15.05.2017 - 15.07.2017
Beginn
Wintersemester
Voraussetzung
Hochschulzugangsberechtigung; abgeschlossene Berufsausbildung; Eignungsfeststellungsverfahren
Anschließende Master
Beratung und Intervention in Sozialer Arbeit und Kindheitspädagogik; Internationale Soziale Arbeit
Fachrichtung
Bildung und Erziehung von Kindern
Berufliche Einsatzfelder
Studienabschluss führt zur staatlichen Anerkennung als Kindheitspädagoge*in; Abschluss qualifiziert für alle Tätigkeitsfelder im Bereich Bildung und Erziehung von Kindern bis 10 Jahre
Besonderheiten
Zugangsvoraussetzung ist eine Berufstätigkeit in einem Arbeitsfeld der Kindheitspädagogik. Die Präsenzzeiten der Veranstaltungen können berufsbegleitend wahrgenommen werden.
Unser Campusspezialist

Du hast Fragen zum Studium oder möchtest Kontakt aufnehmen?

Moritz

E-Mail an Moritz