Menü

Stadt- und Raumplanung

Aufgabe Stadtplanung 2 - Lösung

Um eine Baulücke optimal zu schließen und die zukünftige Planung ins Stadtbild einzugliedern, bedarf es einer passenden Interpretation von Schwarzplänen. Inwieweit dir diese Interpretation gelungen ist, kannst du anhand der Lösungsvorschläge überprüfen.

Lösung Baulücke 1: Falls deine Lösung so oder so ähnlich aussieht, hast du richtig erkannt, dass es sich um eine Blockrandbebauung handelt. Die Blockrandbebauung wurde zur Zeit der Industrialisierung eingeführt und war die Antwort auf einen erhöhten Wohnungsbedarf.
Lösung Baulücke 2: Hierbei handelt es sich um ein Plattenbaugebiet. Der Plattenbau verfolgte ursprünglich das Ziel viele Wohnungen und Freiflächen zu bieten. In Deutschland wurde diese Bauform vor allem zu DDR Zeiten populär.
Baulücke 3: Du hast eine Lösung? – Sehr gut. Für dieses Gebiet wird momentan eine neue Planung entwickelt – Vielleicht ja mit Hilfe von deiner Idee?

Datengrundlage: Geoportal Thüringen